Die Delegiertenversammlung ist das oberste Organ der Partei zwischen zwei Parteitagen. Ihre Beschlüsse sind auch für die Kantonalparteien, die Bezirksparteien und die Sektionen verbindlich. Die Delegierten- versammlung findet mindestens dreimal pro Jahr bzw. vor den eidgenössischen Abstimmungsterminen in verschiedenen Landesteilen statt.