Präsident: Nationalrat Carlo Sommaruga
Politischer Fachsekretär: Peter Hug

Kurzbeschrieb der Kommissionsarbeit:

A. Europapolitik

  • Bilaterale Verträge
  • EU-Erweiterung und Ausdehnung der Personenfreizügigkeit auf die neuen Mitgliedsländer / Stärkung der flankierenden Massnahmen
  • Vorbereitung Beitrittsverhandlungen der Schweiz zur EU

B. Entwicklungspolitik/Globalisierung
1. Soziale und ökologische Gestaltung der Globalisierung

  • Kampagne "Menschenwürdige Arbeit für alle"
  • Verankerung sozialer und ökologischer Standards in der WTO und in bilateralen Abkommen
  • Kampf gegen Steuerflucht und für einen weltverträglichen Finanzplatz Schweiz

2. Stärkung der menschlichen Sicherheit

  • Stärkung der Menschenrechte
  • Friedensförderung
  • Entwicklungspolitik

Die Kommission trifft sich 3- bis 4-mal pro Jahr während der Sessionen. In der Regel finden die Sitzungen am 1. Montag während der Session von 12.30 – 14.30 in Bern im Bundeshaus statt.