Kurzbeschrieb der Kommissionsarbeit:

Energie- und Klimapolitik: Energieeffizienz und erneuerbare Energien, Cleantech-Initiative der SP, Ausstieg aus der Atomkraft, Atommüllentsorgung, Klimapolitik Post-Kyoto, Klima-Initiative

Umweltpolitik: Nachhaltigkeit (Strategie des Bundesrats) und sorgfältiger Umgang mit Ressourcen, Lärm, Gewässerschutz, Biodiversität

Wasser: Umsetzung Gewässerschutz und Restwasservorschriften

Siedlungs- und Raumentwicklung: Agglomerationspolitik (in Verbindung mit Verkehr), Förderung Langsamverkehr (Fuss- und Veloverkehr), „Rückeroberung“ öffentlicher Raum, Landschaftsinitiative, nachhaltige Raumplanung (Teilrevision Raumplanungsgesetz; „Lex Koller“) 

Die Kommission trifft sich 4 Mal jährlich in Bern.