Vor 50 Jahren erkämpften sich die Frauen in der Schweiz das Stimmrecht – ein historischer Sieg. Jetzt muss unsere Demokratie ein weiteres Mal gestärkt werden. Noch immer können rund 1.5 Millionen Menschen, die in der Schweiz leben, hier nicht mitentscheiden. Warum? Weil sie den falschen Pass haben. Deshalb fordern wir die Einführung des Stimm- und Wahlrechts für alle, die seit mindestens fünf Jahren in der Schweiz wohnen. Dazu haben wir einen Vorstoss eingereicht und eine landesweite Petition lanciert. Hier kannst du sie unterschreiben: stimmrechtfueralle.ch

Petition

18. Jan 2021