17.01.2018 | Yvonne Feri, Nationalrätin AG
Möchte ich wirklich bis 65 arbeiten? Reduziere ich vorher mein Arbeitspensum? Möchte ich mein Pensionskassengeld als Rente oder als Einmalauszahlung? Wie beziehe ich die Gelder aus meinen 3a-Konten? Das sind Fragen, welche sich viele Menschen hier in der Schweiz gar nicht stellen können. Denn ihre Realität sieht anders aus. Weiter
Am 24. können wir mit unserer Stimme für die «Altersvorsorge 2020» die Finanzen der AHV sichern. Und dafür sorgen, dass die AHV-Renten erhöht und die Löhne in der Pensionskasse besser versichert werden. Weiter
Die SP teilt die Sicht des Bundesrates, dass die Altersvorsorge einer Reform bedarf, um den Herausforderungen einer alternden Gesellschaft zu begegnen. „Das System der Altersvorsorge muss dabei als Ganzes betrachtet und reformiert werden. Weiter
Eine Altersvorsorge für alle statt für wenige Weiter
Die SP-Bundeshausfraktion wird heute Nachmittag im Rahmen ihrer Sitzung eine Diskussion über das bundesrätliche Reformpaket zur Altersvorsorge führen und sich von Sozialminister Alain Berset aus erster Hand informieren lassen. Weiter
Die SP nimmt die Vorschläge, die der Bundesrat heute mit Blick auf die nächsten Revisionen von AHV und BVG vorstellte zur Kenntnis, hat jedoch Vorbehalte. Weiter