Sie gehören zur SP und sind doch unabhängig: Die JungsozialistInnen, die SP Frauen, die SP60+ und die erst kürzlich ins Leben gerufene SP MigrantInnen. Alle vier «Unterorganisationen» haben eigene Strukturen und gestalten ihre Politik selbstbestimmt. Gleichzeitig gehören sie zur sozialdemokratischen Bewegung in der Schweiz und sind als in den Statuten verankerte Organe in den Gremien der SP vertreten.

11. Sep 2014