• 27.08.2019 | Thomas Hardegger, Nationalrat ZH
    Die Klimakrise ist eine der grössten Herausforderung unserer Zeit. Die Wahlen in den nächsten Jahren in allen Ländern werden darüber entscheiden, ob wir die Krise noch abwenden können. In der Schweiz gibt es eine erfolgreiche, sozialverträgliche Umweltpolitik nur mit der SP. Dabei geht es nicht um den thematischen Führungsanspruch, sondern einzig darum, wie im Parlament und der Bevölkerung für Umweltanliegen Mehrheiten geschaffen werden können. Weiter
  • Mit Blick auf die Legislatur 2019-2023 hat die SP International in einem eigenen Wahlmanifest ihre Ziele dargelegt. Weiter
  • 26.08.2019 | Frank Hoffer, Associate Fellow der Global Labour University
    Tausende von Menschen in Hongkong kämpfen für Freiheit und Demokratie. Entschlossen, kreativ und mutig sind sie aufgestanden gegen die Verschärfung der autoritären Herrschaft. Während Europa gelähmt scheint ob Johnson in Grossbritannien, Orban in Ungarn oder Salvini in Italien, während die Demokratische Partei in den Vereinigten Staaten intern zerstritten ist, anstatt sich geeint der unsäglichen Politik Trumps entgegenzustellen, kämpfen diese jungen Leute für die Zukunft von uns allen. Weiter
  • 26.08.2019
    Während die Amazonasregion brennt, will die Schweiz das Freihandelsabkommen mit dem Mercosur-Block unterzeichnen. Solange die brasilianische Regierung unter ihrem rechtspopulistischen Präsidenten Jair Bolsonaro ihren Umweltverpflichtungen nicht nachkommt und den Regenwald nicht besser schützt, unterstützt die SP das Abkommen nicht. Weiter
  • 22.08.2019
    Geleitet von einer veralteten Wirtschaftsauffassung hat die FDP ein Wirtschaftspapier vorgestellt, das einen völlig einseitigen Fokus auf die Interessen der Konzerne und Kapitaleigentümer legt. Gezeichnet wird eine nationalegoistische, auf sich selbst bezogene Schweiz, die sich im weltweiten Wettbewerb Konkurrenzvorteile durch Deregulierung, Liberalisierung und Steuerdumping erkämpfen soll. Kein Wort verliert die FDP zu einer Wirtschaft, die Verantwortung übernimmt für den sozialen Zusammenhalt, für die Umwelt und für Menschenrechte. Das ist kümmerlich: Eine echte «zukunftsorientierte» Wirtschaftspolitik» muss eine «verantwortungsvolle» Wirtschaftspolitik zum Wohle aller sein. Weiter
  • Me ngjyrë kandidatët/ët me prejardhje/shtetësi nga Kosova. TË VOTOSH DOMETHËNË TË BASHKËVENDOSËSH! Më 20 tetor ne do të rizgjedhim anëtarët e Parlamentit dhe Senatit. Weiter
  • 20.08.2019
    Die rechte Mehrheit im Bundeshaus hat in der ablaufenden Legislatur ihre Macht des Stärkeren rücksichtlos ausgespielt, entscheidende Zukunftsreformen verhindert und die Politik zu einem Selbstbedienungsladen für die mächtigen Lobbys gemacht. Damit in der Schweiz wieder Fortschritte möglich sind und Politik für die Allgemeinheit gemacht werden kann, will die SP am 20. Oktober die rechte Mehrheit im Bundeshaus brechen und die Weichen neu stellen. Heute hat die SP ihre nationale Plakatkampagne vorgestellt. Weiter
  • In color: Our Candidates with citizenship / origin from Afghanistan, Azerbaijan, Australia, Denmark, Kenya, Israel, Somalia, UK and USA. TO VOTE IS TO PARTICIPATE! On October 20, we will elect the members of the National Council and the Council of States. Weiter
  • En color los candidatos con origen/ciudadanía de España y Cuba. VOTAR SIGNIFICA PARTICIPAR. El 20 de octubre elegiremos los miembros del Consejo Nacional y del Consejo de Estado. El reto es importante. Weiter
  • Na fotografijama u boji su kandidati s porijeklom/podrijetlom ili i državljanstvom Bosne i Hercegovine, Hrvatske i Srbije. BIRATI ZNAČI SUDJELOVATI! 20.10.2019. biramo nove članove za švajcarski/švicarski parlament (Nationalrat, Ständerat). Weiter
  • A colori: Candidati di origine/cittadinanza italiana ANDARE A VOTARE SIGNIFICA DECIDERE! Il 20 ottobre, eleggeremo i membri del Consiglio Nazionale e del Consiglio degli Stati. Weiter
  • Bi rengên xwe endamên meyên Kurd û kurdistanî HILBIJARTIN BI HEV RE BIRYAR DAYÎNE: Îsal 20'êcotmehê da em senato û parlamenterên xwe ji nû ve dijbêrin.Ev hilbijartina daketina prîmên sigorta, ji herkesîre derfetên perwerde û kar, ji bo her zayendî wekhevî û ji bo tendrustîya xwezayê grîngîya wê m Weiter
  • Renkleriyle Türkiye/Türk kökenli adaylarımız SECMEK DEMEK BERABER KARAR VERMEK DEMEKTIR! Bu yıl 20 Ekim tarihinde Milletvekilli ve Senato üyelerimizi yenileme seçimimiz var. Weiter
  • Renkleriyle Türkiye/Türk kökenli adaylarımız SECMEK DEMEK BERABER KARAR VERMEK DEMEKTIR! Bu yıl 20 Ekim tarihinde Milletvekilli ve Senato üyelerimizi yenileme seçimimiz var. Weiter
  • Em cor os candidatos com origem / cidadania de Portugal e Angola VOTAR SIGNIFICA PARTICIPAR! No dia 20 de outubro, reelegemos os membros do Conselho Nacional e do Conselho dos Estados (Senado). Weiter