Sehr geehrte Medienschaffende

Per 1. Januar 2022 sind die neuen Statuten der SP Schweiz in Kraft getreten, welche die Strukturen vereinfachen und die parteiinterne Demokratie stärken: Anstelle der früheren Geschäftsleitung und der Delegiertenversammlung tritt neu der Parteirat als breites und repräsentatives «Parteiparlament». Der Parteirat tagt mindestens viermal jährlich, erstmals nun am 25. März 2022 in Bern. Seine Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich.

Der Parteirat besteht aus dem Parteipräsidium der SP Schweiz, Vertreter:innen aller Kantonalparteien und der Stadtparteien der zehn grössten Städte, Vertreter:innen der Organe (SP Frauen, SP Migrant:innen, SP 60+) und der JUSO, weiterer Gruppen innerhalb der Partei sowie zehn frei vom Parteitag gewählten Mitgliedern.

Die erste, konstituierende Sitzung verspricht ein attraktives Programm: Neben Diskussionen zu den aktuellen politischen Themen (Krieg in der Ukraine, Rückblick Frühjahrssession, #SuisseSecrets, laufende Initiativen und Referenden, Reform der Altersvorsorge) wird die steuerpolitische Strategie der Partei besprochen. Zudem wählt der Parteirat sein eigenes, dreiköpfiges Präsidium und diskutiert seine interne Organisation.

Wir laden Sie gerne ein zur konstituierenden Parteiratssitzung am:
 
Freitag, 25. März 2022
13.45 bis 17.15 Uhr

Hotel Bern
Zeughausgasse 9, 3011 Bern

Ein Arbeitsbereich für die Medien mit Internetzugang steht vor Ort zur Verfügung. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um eine Anmeldung bei Clément Borgeaud, stellvertretender Mediensprecher der SP Schweiz (031 329 69 85, [email protected]).

Wir freuen uns, Sie an unserer konstituierenden Parteiratssitzung empfangen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen
 
SP Schweiz

16. Mär 2022