Frieden jetzt!

Links #199

Wir bringen die Forderungen und die Haltung der SP zum Ukraine-Krieg auf den Punkt und suchen Antworten auf die Frage, ob Aufrüstung den Frieden bringt. Und wie können die Parteien nach Kriegsverbrechen wie in Butscha dereinst wieder zusammenleben?

Frieden schaffen mit Waffen? Nein! Wir fragen Friedensforscher Laurent Goetschel von swisspeace, was nach einem Krieg Frieden möglich macht und ob Aufrüstung wirklich das Gebot der Stunde ist. Und wir fragen Solidar Suisse, wie die Gelder für die Ukraine eingesetzt werden, die die Genoss:innen so grosszügig gespendet haben.

Ferner liest du in der aktuellen Ausgabe:

  • Parlamentarier:innen stellen die Abstimmungsvorlagen vom Mai 2022 vor:

Ständerat Daniel Jositsch zur Frontex-Vorlage
Nationalrätin Flavia Wasserfallen über das Transplantationsgesetz
Nationalrat Matthias Aebischer über das Filmgesetz

  • Wir machen ernst mit der Transparenz in der Politik-Finanzierung
  • Erweiterung der Demokratie: Das Bürger:innen-Panel in Uster 
  • Essen ist politisch: Vegetarisches aus dem Restaurant “Speck” in Aarau
  • Luzerner Regierungsratswahl: Drei Frauen stellen sich parteiintern zur Wahl

Ansprechpartner:innen zu diesem Thema

Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Animation laden...Animation laden...Animation laden...

Newsfeed