Nur noch Lohn, Rente und Konsum besteuern? Nein!

Links #198

Das Jahr beginnt reich befrachtet: Wir stemmen gleich zwei Referenden, bereiten für den Parteitag zwei Initiativen vor und stecken mitten im Abstimmungskampf für die Stempelabgabe und das Medienpaket.
Das Jahr beginnt reich befrachtet: Wir stemmen gleich zwei Referenden, bereiten für den Parteitag zwei Initiativen vor und stecken mitten im Abstimmungskampf für die Stempelabgabe und das Medienpaket. Und wir haben viel vor, wie das Co-Präsidium im Ausblick auf das Jahr 2022 darlegt.

Das liest du in der aktuellen Links-Ausgabe:

  • Die Salamitaktik der Bürgerlichen: Warum wir gegen die Abschaffung der Stempelsteuer und der Verrechnungssteuer kämpfen. 
  • Länger arbeiten, tiefere Rente – das blüht den Frauen, wenn die AHV 21 durchkommt. Christine Goll, Präsidentin der SP 60+ erklärt, weshalb wir zusammen mit dem Gewerkschaftsbund das Referendum ergriffen haben.
  • Parteitag: Wir stellen den Delegierten die Kita-Initiative vor – worum es genau geht und warum wir die Kita-Initiative jetzt brauchen, erklären Mattea Meyer und Cédric Wermuth.

Ferner:

  • Weihnachten auf der Balkanroute: Wie das “Netzwerk Asyl” Flüchtlingen in Bosnien-Herzegowina ganz konkret hilft.
  • Kochen fürs Klima: Richard Pohler, Alleinkoch in der Winterthurer Coalmine, verrät sein klima-nachhaltiges Lieblingsrezept.
  • Neugründung: In den Luzerner Stammlanden von CVP und SVP wollen sich dich Genoss:innen Gehör verschaffen und haben darum flugs die Sektion Michelsamt gegründet.

Ansprechpartner:innen zu diesem Thema

Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Animation laden...Animation laden...Animation laden...

Newsfeed