Samstag, 2. Juli 2022

10:30   Begrüssung, Einleitung 
Cédric Wermuth, Co-Präsident SP Schweiz

10:45   Die Zukunft der schweizerischen Energieversorgung 
Bundesrätin Simonetta Sommaruga

11:15   Politik in Krisenzeiten 
Bundesrat Alain Berset im Gespräch

12:00   Die Schweiz und der Rohstoffhandel
Angela Mattli, Fachleitung Rohstoffe-Handel-Finanzen, Public Eye

 

12.30   Mittagspause
 

13.30 – 15.30    Vertiefungsformat 1

  • Workshop 1.1: Das Ende des fossilen Kapitalismus: Wie werden wir unabhängig von fossilen Energieträgern? (FR)
    Prof. Julia K. Steinberger, Universität Lausanne
    Gabriela Suter, Nationalrätin SP Schweiz
     
  • Workshop 1.2: Die Schweiz als Drehscheibe globaler Geld- und Warenströme (DE)
    Andreas Missbach, Geschäftsleiter Alliance Sud
    Dr. Lea Haller, Redaktionsleiterin NZZ Geschichte
     
  • Workshop 1.3: Steigende Energiepreise und Inflation: Massnahmen zur sozialen Abfederung (Übersetzung DE-FR)
    Samira Marti, Nationalrätin SP Schweiz
     
  • Workshop 1.4: Vertrauensbildende Verteidigung: Was bedeutet «Verteidigung» in der Zukunft? (Übersetzung DE-FR)
    Peter Hug, ehemaliger Politischer Fachsekretär SP Schweiz der Bundeshausfraktion für Aussen- und Sicherheitspolitik
     

Pause
 

16.00 – 18:00    Vertiefungsformat 2

  • Workshop 2.1: Das Ende des fossilen Kapitalismus: Wie werden wir unabhängig von fossilen Energieträgern? (FR)
    Gabriela Suter, Nationalrätin SP Schweiz
     
  • Workshop 2.2: Beziehung Schweiz-Ukraine/-Russland/-NATO/-Europäische Kommission (Arbeitstitel)
    Noch offen
     
  • Workshop 2.3: Funktion und Wirkung von Sanktionen (Übersetzung DE-FR)
    Fabian Molina, Nationalrat SP Schweiz
     
  • Workshop 2.4: Sécurité et défense de la Suisse (FR)
    Pierre-Alain Fridez, Nationalrat SP Schweiz
     
  • Workshop 2.5: Schutzbedürftigkeit statt Herkunft: Perspektiven für eine Gleichbehandlung geflüchteter Menschen (Übersetzung DE-FR)
    Claudio Marti, Politischer Sekretär SP Schweiz

18:30   Apéro

20:00  Abendessen

 

Sonntag, 3. Juli 2022

10:00 – 12:00    Vertiefungsformat 3

  •  Workshop 3.1: Die Haltung zu Krieg, Frieden und Militär
     in der Geschichte der Sozialdemokratie (DE)

     Dr. Adrian Zimmermann, Historiker
     
  • Workshop 3.2: Geschichte der Schweizer Neutralität und aktuelle Herausforderungen
    (Übersetzung FR-DE)

    Prof. Irène Herrmann, Professeure ordinaire en histoire transnationale de la Suisse, Universität Genf
     
  • Workshop 3.3: Wie weiter in der Friedensbewegung? Über Aufrüstung, Bedrohungsanalysen, Waffenexporte und Atomkriegsgefahr (Übersetzung DE-FR)
    Andreas Weibel, Vorstandsmitglied GSoA
     
  • Workshop 3.4: Feministische Aussenpolitik (DE)
    Sophie von Wartburg, Beraterin (MA Politik- und Rechtswissenschaft)
    Hannah Reinl, Co-Programmleiterin Gender, foraus

12:00 – 12:30   Menschenrechte in einer volatilen Welt: Erwartungen an die Schweiz 
Alexandra Karle, Geschäftsleiterin Amnesty International Schweiz

12:30 – 13.00   Resümee 
Mattea Meyer, Cédric Wermuth, Co-Präsidium SP Schweiz

13.00  Abschluss

 

07. Jun 2022