Die SP Schweiz begrüsst den Entscheid, 36 Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen, ist aber klar der Ansicht, dass die Asylpraxis aufgrund der anhaltend unsicheren Lage in Syrien dringend angepasst werden muss. Weiter

Seiten