Die SP-Fraktion hat im Rahmen ihrer vorbereitenden Sitzung zur Herbstsession am Freitag die dramatische Lage in Syrien diskutiert. Im Zentrum stand die Forderung an den Bundesrat die Syrien-Hilfe aufzustocken und verstärkt innerhalb des Landes und in den umliegenden Ländern Hilfe zu leisten. Weiter
Die SP Schweiz begrüsst den Entscheid, 36 Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen, ist aber klar der Ansicht, dass die Asylpraxis aufgrund der anhaltend unsicheren Lage in Syrien dringend angepasst werden muss. Weiter

Seiten