Migration und Integration

Die Schweiz hat traditionell immer von der Einwanderung profitiert und wird auch in Zukunft auf Einwanderung angewiesen sein. Ziel unserer Integrationspolitik ist es, Chancengleichheit und Teilhabe am öffentlichen Leben zu fördern und das Zusammenleben zwischen einheimischer und ausländischer Bevölkerung zu erleichtern.

Migration und Integration

Die Schweiz hat traditionell immer von der Einwanderung profitiert und wird auch in Zukunft auf Einwanderung angewiesen sein. Ziel unserer Integrationspolitik ist es, Chancengleichheit und Teilhabe am öffentlichen Leben für Migrant:innen zu fördern und das Zusammenleben zwischen einheimischer und ausländischer Bevölkerung zu verbessern. Wer in der Schweiz lebt, soll mitentscheiden und mitbestimmen dürfen. Die Schweiz muss mehr Geflüchtete aufnehmen und diese human behandeln.
  

Deshalb fordert die SP Schweiz:

  • Einführung des Stimm- und Wahlrechts für Ausländer:innen nach fünf Jahren Aufenthalt in der Schweiz
  • Die Einbürgerungsvoraussetzungen müssen gelockert werden und Einbürgerungsverfahren angemessen, fair und unter Wahrung von verfahrensrechtlichen Grundsätzen ausgestaltet werden
  • Die Schweiz muss europäisch koordiniert mehr Kriegs- und Krisengeflüchtete aufnehmen. Alle bedrohten Kriegs- und Krisengeflüchteten müssen in der Schweiz unabhängig von ihrer Herkunft gleich behandelt werden

Vernehmlassungen

Jetzt mitmachen!

Werde noch heute Mitglied der SP Schweiz.

Fachkommission Migration und Integration

Mustafa Atici

Mustafa Atici

Präsident SP Migrant:innen

Samira Marti

Samira Marti

Vizepräsidentin der Fraktion

Themen der Fachkommission:

  • Asyl
  • Migration
  • Einbürgerung
  • Sans-papiers
  • Integration


Die Kommission trifft sich in der Regel 4 x jährlich während den Sessionen

Animation laden...Animation laden...Animation laden...

Newsfeed